Saisonstart mit Höhen und Tiefen

Eintrag vom 08.05.2019

Der Einstand in die neue DTM-Saison lief zum Teil zufriedenstellend, zum Teil aber auch nicht. Der Ausfall am Samstag war natürlich bitter, da wir einige Punkte haben liegen lassen, doch mit dem Sieg am Sonntag konnten wir einiges wiedergutmachen.

Wir konnten in den Trainings am Freitag mit den Plätzen zwei und vier gute Ergebnisse erzielen und das sowohl im Trockenen als auch im Nassen. Auch das Qualifying am Samstag war auf nasser Strecke mit Rang vier gut. Im Rennen lief es dann allerdings nicht mehr so. Den Start habe ich etwas vergeigt – dort muss ich mich noch besser auf die neuen Gegebenheiten einstellen, aber das ist für alle gleich. Die verlorenen Positionen konnte ich immerhin recht schnell wieder aufholen und mich nach vorn arbeiten, bis sechs Runden vor Schluss ein Getriebeschaden einen möglichen Podestplatz zunichtemachte.

Am Sonntag war es dann komplett umgekehrt. Im trocknen Qualifying lief es so gar nicht. Von Position 16 musste ich ins Rennen gehen, daher war uns klar, dass uns nur eine sehr aggressive Strategie noch nach vorn bringen kann. Wir hatten im Rennen natürlich auch etwas Glück. Der Ausfall von Loic Duval und die Safety-Car-Phase nutzten wir für einen Reifenwechsel. Ich kam natürlich erstmal als Letzter auf die Strecke zurück, doch mit den neuen Reifen konnte ich Platz um Platz gutmachen und mich an die Spitze setzen. Nachdem nötigen Pflichtboxenstopp konnte ich den herausgefahrenen Vorsprung dann relativ easy verwalten und kam als Erster über die Ziellinie.

Auf das Wochenende schaue ich also mit einem lachenden und einem weinenden Auge 😉. Der Ausfall am Samstag hat uns viele Punkte gekostet, da wäre definitiv mehr drin gewesen. Doch 25 Punkte am Sonntag sind dennoch ok und Platz drei in der Meisterschaft eine gute Grundlage für die nächsten Rennen. In zwei Wochen haben wir ja in Zolder schon die nächste Chance!

Euer René

Kontakt

Allgemeine Anfragen

René Rast
info@rene-rast.de

Presseanfragen

Daniel Schuster
daniel2.schuster@audi.de

Web-Agentur

just authentic GmbH
info@justauthentic.de